Wir kommen auch zu Ihnen! | 04193 - 95 99 559 | Kronskamp 18, 24558 Henstedt-Ulzburg | Jacob-Nöbbe-Bogen 42, 24939 Flensburg
Fishkopp Coaching & Training auf Facebook
  • Mentoring

Kompetentes Mentoring für Familien, Kinder, Jugendliche und Azubis

  • Familien Mentoring

    Dieses Training wird von Jan Schopferer geleitet.

    Mentaltraining; Optimistisches Denken, Autosuggestion

    • Zielfindung, Visualisierung und Imagination
    • Kommunikation für ein besseres Gesprächsklima innerhalb der Familie
    • Achtsamkeitstraining
    • Begleitung der Familie durch besondere Lebenssituationen
    • Persönlichkeitsförderung und Stärkung sozialer Kompetenzen
    • spezielles Kinder- und Jugendmentaltraining
    • Zusatzmodul Outdoor Mentoring nach Bedarf

  • Gesprächsgruppe Jugend

    Diese Gruppe wird von Jan Schopferer begleitet

    Für jugendliche Mädchen und Jungen ab 16 Jahren findet einmal im Monat die Gesprächsgruppe Jugend statt.

    In einer kleinen Gruppe mit max 6 Jugendlichen geht es um folgende Inhalte:

    • Fähigkeiten und Begabungen
    • Umgang mit Wut und Ärger
    • Achtsamer Umgang miteinander
    • Meditation und Tiefenentspannung
    • Umgang mit schwierigen Gefühlen
    • deine Themen
    • Zusammen die Natur erleben

    Die Gruppe läuft das gesamte Jahr über. Anmeldung bitte mit deinen Eltern. Solltest du schon volljährig sein, kannst du das Kontaktformular nutzen.

  • Kinder- und Jugendmentoring

    Unsere Mentoren begleiten persönlich die Kinder und Jugendlichen durch für sie problembehaftete Zeiten. Dabei möchte jeder einzelne Mentor Mut machen, den Kindern und Jugendlichen helfen Türen zu öffnen oder einfach einmal zuhören. Unsere Mentoren assistieren im Bereich der persönlichen Entfaltung in Zusammenarbeit und mit den individuellen Möglichkeiten der jeweiligen Familie.
  • Azubi Mentoring

    Dieses Projekt wird von Jan Schopferer geleitet.

    Als Mentoren begleiten wir persönlich die jungen Menschen bis zum Abschluss der Ausbildung. Hier steht im Vordergrund etwaigen Konflikten entgegen zu wirken und in der oft schwierigen Ausbildungszeit das Unternehmen zu entlasten.

    Als AZUBI Mentoren stehen wir auch als ständiger Ansprechpartner zwischen Unternehmen und Auszubildenden zur Seite. Ebenso ist ein guter Kontakt zu den Eltern des Auszubildenden wichtig. Regelmäßiges Überprüfen der Berichtshefte, pünktliches Erscheinen im Unternehmen und ein betrieblich angepasstes sportliches Konzept sind nur einige Bereiche, die wir als AZUBI Mentoren anbieten und trainieren.

    Ihre Auszubildenden sind somit kontinuierlich betreut und werden langfristig trainiert, damit es ihnen leichter fällt, das Ziel der Berufsausbildung zu erreichen und Ihr Unternehmen zu stärken.
Jedes unserer Mentoring Bausteine wird individuell auf das Unternehmen, die Anzahl der Auszubildenden und auf das gemeinsame Ziel abgestimmt .
Es gilt Frust und Belastung entgegenzuwirken, die Persönlichkeitsbildung zu unterstützen und Perspektiven aufzuzeigen.

    • Selbst- und Fremdwahrnehmung
    • Körpersprache / Kommunikation
    • Prüfungsvorbereitung und Bewältigung
    • Zeit- und Selbstmanagement
    • Umgang mit Kritik & Konflikten

Was ist Mentoring?

Der Begriff Mentoring geht zurück auf Mentor, eine Figur aus der griechischen Mythologie: Odysseus vertraute seinem Freund Mentor bei seiner Abfahrt nach Troja sein Haus und seinen Sohn Telemachos an. Mentor übernahm also für Telemachos die Funktion eines Erziehers oder Ratgebers. Mentoring ist von diesem Begriff abgeleitet.

Diese Fördermethode etablierte sich als Konzept in der Nachwuchsförderung. Mittlerweile wird es sowohl in Politik und Wirtschaft wie auch an Universitäten praktiziert. Mentoring bedeutet, dass eine erfahrene, meist ältere Person (Mentor) einer jüngeren, weniger erfahrenen Person (Mentee) über einen festgelegten Zeitraum hinweg unterstützend und beratend zur Seite steht.

Ziel ist, den Mentee bei seiner persönlichen oder beruflichen Entwicklung zu unterstützen. Bereiche, die in Mentoring-Beziehungen thematisiert werden, reichen von Schule und Ausbildung, Betreuung und Freizeit bis hin zur Persönlichkeitsentwicklung.